2 x BUCHVERLOSUNG "KÖSTLICH KOCHEN MIT ZIEGENKÄSE" UND FRISCHER ZIEGENKÄSE MIT GEPFEFFERTER APFELMARMELADE



Heute feiern wir mit zwei Buchverlosungen!!!

Lass uns auf die Pauke hauen, ich lade Dich dazu ein. Denn jetzt bin ich flatterig, wenn ich ein Vogel wäre, würde ich von Ast zu Ast hüpfen, so aufgeregt bin ich: Mein erstes Buch ist im Handel. Um Dich an meiner Freude teilnehmen zu lassen, gibt es eine süß-pfeffrige Ziegenkäse-Köstlichkeit, dazu verlose ich zwei von meinen ganz frischen Ziegenkäse-Büchern.

Denn, dass Du hier bist, lieber Madam Rote Rübe Fan, ist wunderbar und soll belohnt werden. Das einzige, was Du dafür zu tun hast, einen kleinen Kommentar unter diesem Post hinterlassen. Automatisch wanderst Du damit in den Losbeutel und ich wünsche Dir alles Glück dieser Welt.



Es ist ja klar, dass ich Ziegen liebe, denn Ziegenkäse als mein haushoher Favorit unter den Käsesorten begleitet mich bereits eine kleine Ewigkeit. Eine Herzensliebe, die von Jahr zu Jahr wächst. Millionen von meinen Geschmacksnerven schreien stets hurra, wenn sie von Happen zu Happen zu höchsten Wonnen gekitzelt werden. Und wer ebenfalls zu den Ziegenkäse-Schlemmern gehört, weiß, wovon ich schreibe.

Einen der geschmacklichen Himmelsgipfel serviere ich Dir heute: Ziegenkäse mit einer ausgefallenen Apfelmarmelade angerichtet. Eine Marmelade mit eingelegten grünen Pfefferkörnern, pikant und honiggesüßt, die ich Dir als Kontrastprogramm zu dem milden Frischkäse vorschlage - einfach nur lecker.

Und das aus meinem Buch: 140 Seiten prall gefüllt mit 75 Rezepten und noch viel mehr Infos aus meiner Feder, meiner Küche und Bildern meiner Kamera sowie wunderschönen Illustrationen der Künstlerin Margret Schneevoigt, ich bin glücklich.



Damit Du im Bilde bist, was Dich zudem in meinem Buch erwartet, hier die Original-Vorstellung vom pala-verlag*:
"Ziegenkäse aus der Region, mit Hand und Herz hergestellt im kleinen bäuerlichen Betrieb, ist der heimliche Star der Käsetheke. Vielfalt, Fantasie und handwerkliche Qualität werden dabei ebenso geschätzt wie Transparenz bei der Herstellung, artgerechte Weidehaltung und der Erhalt seltener Nutztierrassen. Das Buch zeigt, wie sich die verschiedenen Ziegenkäsespezialitäten in köstliche Alltags- und Festtagsgerichte verwandeln lassen. Vorgestellt wird eine Vielzahl von vegetarischen Rezepten: Als aromatische Zutat sorgt Ziegenkäse nicht nur als Belag auf knusprigem Landbrot oder Gemüsequiche für eine besondere Note, sondern auch in Salaten, feinen Suppen, deftigen Nudel- und Kartoffelgerichten oder edlen Pasteten. Für den süßen Abschluss gibt es frisch gebackene Törtchen, erfrischende Sorbets oder raffinierte Süßspeisen mit Früchten der Saison. Die Autorin garniert ihre Rezepte mit Geschichten aus längst vergangenen Tagen und Gerichten aus dem Alltag der Ziegenbauern. Warenkundliche Informationen helfen beim nächsten Einkauf am Käse stand und im Hof- oder Bioladen. Ein Buch, das die Liebe zum Land und zu den Tieren mit feiner Esskultur und bewusstem Kochen vereint."


Rezept für 4 Personen

Frischer Ziegenkäse mit gepfefferter Apfelmarmelade
250 g Äpfel
60 ml Apfeldirektsaft
3 EL flüssiger Honig
10 g eingelegter grüner Pfeffer
1 EL Mohnsaat
1 kleine rote Pfefferschote
200 g Ziegenfrischkäse
3 EL Schlagsahne
Salz
frisch gemahlener Pfeffer

Die Äpfel schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden.
Den Apfelsaft, 1 EL Honig und die abgetropften Pfefferkörner in einem Topf aufkochen.
Die Äpfel hinzufügen und bei reduzierter Hitze in 20 Minuten dicklich einkochen lassen.
Die Mohnsaat in einer Pfanne ohne Fett kurz anrösten. Anschließend mit der in feine Ringe geschnittenen Pfefferschote und dem restlichen Honig verrühren.
Den Ziegenkäse mit der flüssigen Sahne verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Käse auf vier Teller verteilen. Die Apfelmarmelade angießen und den Käse mit der Honigsauce beträufeln.

Nun wünsche ich Dir viel Glück und eine wunderschöne Woche, Deine






Und so kannst Du gewinnen!!! Du möchtest doppelte oder dreifache Gewinnchancen haben? 
Auch das geht!!!

Bitte befriedige meine Neugier: Warum möchtest Du ein Ziegenkäsebuch gewinnen?

Mehr ist nicht nötig, Du siehst, es ist ganz einfach. Schreibe einfach Deine Antwort ins Kommentarfeld unter diesem Post, das Gewinnspiel läuft ab sofort und endet eine Woche später, am Montag, den 09.05.2016 um 23.59 Uhr.
Bist Du ein Madam Rote Rübe-Abonnent und bekommst regelmäßig meinen E-Mail-Newsletter, dann belohne ich Dich mit der doppelten Gewinnchance.
Du möchtest auch gerne den E-Mail-Newsletter in Deinem Postfach haben? Dann geht es hier zur Anmeldung, super, jetzt verpasst Du keinen Post, keine Köstlichkeit und keine Geschichte mehr vom Lande, zudem bekommst Du noch mein E-Book Jause! Vesper! Brotzeit! gratis dazu.

Bitte mach mir die Freude und teile diesen Post auf Facebook mit anderen, ein weiteres Los ist Dir sicher.

Folgende Teilnahmebedingungen gelten bei der Buchverlosung:
  • Teilnehmen darf jede volljährige Person. 
  • Bitte gib in Deinem Kommentar an, mit wie vielen Losen Du in den Losbeutel hüpfst. 
  • Die Gewinner werden nach dem Teilnahmeschluss, am 09.05.2016, Montag um 23.59 Uhr per Zufallsprinzip gezogen, die Daumen drücke ich ohnehin jedem.
  • Die Gewinner werden am Dienstagabend auf dem neuesten Beitrag auf „Madam Rote Rübe“ bekannt gegeben.
  • Bitte trage eine gültige E-Mail-Adresse in das vorgesehene Kommentarfeld ein, damit ich Dir bei Gewinn die frohe Botschaft mitteilen und nach Deiner Adresse fragen kann.
  • Spätestens bis Montagabend, 16.05.2016 um 22.00 Uhr solltest Du Dich bei mir mit Deiner Adresse zurückmelden, damit ich Dir Dein Buch zusenden kann; sonst wird der Preis neu verlost. Wäre wirklich schade.
  • Der Gewinn kann nicht bar ausgezahlt werden.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Den Datenschutzhinweis findet Du hier.
  • Die Bücher können nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz verschickt werden.

So geht das Kommentieren:
Am besten schreibst Du Deinen Kommentar in das Feld hinein und dann gehst Du auf Kommentar schreiben als: Name/ URL – nun gibst Du Deinen Vornamen ein und lässt einfach die URL weg. Das Feld muss nicht ausgefüllt sein. Oder Du schreibst als Anonym und unterschreibst mit Deinem Namen, wie Du es möchtest. Wenn Du nicht bei google+ gemeldet bist, schreibe Deine E-Mail ins Kommentarfeld dazu. In jedem Fall danach auf den Veröffentlichen-Button drücken.

Wundere Dich nicht, wenn der Kommentar erst etwas später hier online erscheint, ich freue mich über jeden und lese ihn durch.


Die Verlosung ist beendet.


PS: Ach, eine Frage steht noch offen: Du willst bestimmt wissen, wer bei der Buchverlosung gewonnen hat, und ich möchte Dich auch nicht mehr länger auf die Folter spannen.



Dir meinen liebsten Dank für Deine Teilnahme an der 2 x Buchverlosung "Köstlich kochen mit Ziegenkäse" und für Deinen wunderbaren Kommentar. Ich hätte gerne jedem, wirklich jedem, ein Buch geschenkt, ......

Doch nun kommt der große Moment ..... trara ......Trommelwirbel ......, unter der Aufsicht von Frau Elsebusch wurden folgende Gewinner gezogen:

Rahel und Angelika

Herzlichen Glückwunsch Euch beiden, nun darf mein Buch Eure Küchen und Eure Gaumen erobern.




*Dieser Post ist in Kooperation mit dem pala-verlag entstanden. Ein großes Dankeschön an diesen Verlag für die wunderbare Zusammenarbeit und für die zur Verfügung gestellten Bücher.


Kommentare:

  1. Ich hab kein platz mähhrrr für eine Leibhaftige Ziegenmilch Lieferantin darum .....
    Ich will nicht gewinnen , aber wenns sein muss dannnnnnn
    .....her mit dem Buch , hab genau noch 1 Platz frei im KüchenBücherRegal

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wünsche ich Dir, lieber Ralf-Peter, dass dieser Platz bald belegt ist.
      Lieber Gruß Sigrid

      Löschen
    2. Meine Oma hatte schon Ziegen und oft durfte ich kleiner Stöpsel sie melken, es war herrlich zu sehen, wie Oma Käse machte, der war einfach immer zu lecker, daher habe ich den heute auch noch immer sooooooooo gerne, und danke, diee wäre wirlich mal ein toller Gewinn

      Löschen
    3. Lieber Unbekannt, das klingt nach einer schönen Vorgeschichte und ich würde Dir auch den Gewinn sehr gönnen, aber leider habe ich keinen Namen und E-Mail von Dir.

      Löschen
  2. Als erstes: herzlichen Glückwunsch zu diesem wunderschönen Kochbuch!

    Ich würde mich über dieses Ziegenkäse Kochbuch sehr freuen, da ich schon seit meiner Kindheit ein großer Ziegenfan bin. Meine Oma hatte mich Ziegen und ich durfte auch als kleines Mädchen hin und wieder mal selbst eine Ziege melken. Bei einer kleinen, braun-weiß gefleckten Ziege durfte ich sogar mal Namensgeberin sein.
    Und Ziegenkäse und Ziegenmilch sind einfach lecker ☺️

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Melanie. Bei soviel Ziegenliebe drücke ich Dir ganz fest die Daumen.
      Alles Gute, Sigrid

      Löschen
  3. Ich liebe Ziegenkäse, und ich liebe die Rezepte von dir (ich hab schon einige ausprobiert)drum wäre das Buch genau richtig!!
    ich bekomme deine News Letter schon lange, und selbstverständlich habe ich das auf Facebook geteilt.
    E-mail: angelika.stangl@gmail.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Angelika, ich wünsche Dir ganz viel Glück, damit Du bald die Rezepte aus dem Buch ausprobieren kannst.
      Liebe Grüße Sigrid

      Löschen
  4. Liebe Sigrid,
    Deine wunderbaren Rezepte und dann noch mit Ziegenkäse als "Extra" wunderbar. Ich werde gleich mal sehen ob ich schon diese Apfelmarmelade mit Pfeffer ausprobiere und dazu göttlichen Ziegenfrischkäse besorge bei meiner guten Quelle.
    Ach einfach wunderbar das all Deine herrlichen Rezepte in einem Buch veröffentlicht sind untermalt mit wunderbaren Bildern und das es jetzt endlich da ist. Ich warte schon sehnsüchtig.
    Herzliche Grüße und das die Auflage ganz schnell viele Interessierte findet.
    Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für Deine guten Wünsche, liebe Ingrid. Und ich wünsche Dir, dass Deine Sehnsucht bald gestillt wird.
      Herzliche Grüße Sigrid

      Löschen
  5. Liebe Sigrid,
    ich bin ja eh schon längst Fan von dir, deinen Rezepten und Fotos. Daher würde ich mich riesig über dein Buch in meiner kleinen,a ber feinen Kochbuchsammlung freuen.
    Liebe Grüße,
    Dear

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, liebe Dear, vielen Dank, ich wünsche Dir, dass die Glücksfee Dich ganz feste unterstützt.
      Liebe Grüße Sigrid

      Löschen
  6. Ich liebe Ziegenkäse! Beim Lesen was ich in dem Buch erwarten darf lief mir einfach nur das Wasser im Munde zusammen! Also keine Frage... ich bin ganz wild darauf eines dieser Exemplare in Händen zu halten, wenn ich eins gewinnen würde... würde mich ganz besonders freuen. Im Moment hüpfe ich nur mit einer Gewinnchance in den Losbeutel, aber ich werde mich auch für den Newsletter anmelden! Vielen Dank fürs dabei sein dürfen! LG Christine :-))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wünsche Dir, liebe Christine, dass Du bald vor lauter Freude hüpfen nund Dein Ziegenkäseappetit gestillt werden kann.
      Liebe Grüße Sigrid

      Löschen
  7. Herzlichen Glückwunsch zum Kochbuch! Das muss ein tolles Gefühl sein...
    Ich mag Ziegenkäse sehr gern, weiß aber oft nicht, wie kombinieren, außer mit Feigen aus dem Garten; deshalb würde ich mich sehr freuen, wenn ich gewinnen würde.
    Ich lebe auf Sardinien, aber die Versandadresse wäre in D., also kein Problem für dich.
    PS. Newsletter ist abonniert...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für den lieben Glückwunsch, liebe Marion. Auf Sardinien gibt es bestimmt viel Ziegenkäse, da wäre das Buch garantiert ein Volltreffer für Dich. Mit etwas Glück ist es vielleicht bald soweit.
      Liebe Grüße Sigrid

      Löschen
  8. Bisher kannte ich nur Ziegenkäse im Speckmantel. Mit Deinem Buch würde ich vielleicht auch Ziegenkäse- Fan werden.
    Herzliche Grüße Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wäre zu schön, liebe Karin, Ziegenkäse ist einfach ein Gedicht. Ich drück Dir die Daumen.
      Alles Liebe, Sigrid

      Löschen
  9. Herzlichen Glückwunsch zum Buch! Würde mich riesig über das Buch freuen! Ich liebe Ziegenkäse und bin sooo neugierig auf tolle neue Rezepte, die ich ausprobieren könnte!��

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, A. Sarosiek, ich wünsche Ihnen ganz viel Glück, auf dass bald ein Buch zu Ihnen nach Hause kommt und Ihre Neugierde befriedigt.
      Liebe Grüße Sigrid

      Löschen
  10. Ich liiiiiieeeeeeebbbbbeeee Ziegenkäse :))) Meinem Liebsten geht es genauso und daher sollte das Buch unbedingt bei uns einziehen, damit wir noch viel öfter was mit diesem zaubern können ;)

    Viele Grüße!
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sandra, das sind mehrere gewichtige Gründe, ein Buch gewinnen zu wollen. Ich wünsch Dir ganz viel Glück.
      Herzlichst, Sigrid

      Löschen
  11. Wir lieben Ziegenkäse in allen Variationen.
    So gerne würde ich das Buch gewinnen um meine Familie mit vielen neuen Köstlichkeiten zu verwöhnen. Ich drücke mir mal selbst die Daumen 😉

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Monika, auch ich drücke Dir die Daumen, dann muss es doch klappen.
      Alles Gute, Sigrid

      Löschen
  12. Nochmal herzlichen Glückwunsch für das Buch! Wieso ich das Buch haben will. Das ist ganz einfach: weil ich Ziegenkäse auch liebe. Und ich gespannt bin, was man alles tolles damit zaubern kann.
    LG, Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Diana, ich wünsche Dir, dass Du bald ein Zauberbuch vor Dir liegen hast.
      Herzlichst, Sigrid

      Löschen
  13. Nachdem ich diese Woche mit dem Melken meiner Ziege starten kann, wäre das Buch eine Bereicherung für mein Bücherregal :D.

    Liebe Grüße,
    Helena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf alle Fälle, liebe Helena, ein bisschen beneide ich Dich gerade.
      Viel Glück und liebe Grüße, Sigrid

      Löschen
  14. Susanne Hastedt3. Mai 2016 um 21:34

    Liebe Sigrid,

    Ich mag deine Rezepte sehr und bin eine "neu" Ziegenkäse Esserin.
    Dein Ziegenkäsebuch interessiert mich daher sehr und ich würde es furchtbar gerne gewinnen.
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine neue Liebe, wie schön. Dann wünsche ich Dir ganz viel Glück im Lostopf.
      Liebe Grüße Sigrid

      Löschen
  15. Wisst ihr eigentlich, warum wir sagen, dass Ziegen immer „meckern“? Das liegt an ihrem Namen! Die lateinische Bedeutung von Ziege lautet nämlich „Capra“, wovon wiederum das Wort „kapriziös“ abgeleitet ist und so betitelt man Lebewesen, die ein wenig launisch und auch eigenwillig sind.

    Und der Ziegenkäse ist auch ein sehr eigenwilliger Käse, also da habe ich mit dem Käse schon mal was gemeinsam :-) Und weil dies so ist, würde ich mich riesig über das Buch freuen, vielleicht können der Käse und ich ja unsere Eigensinnigkeit ein wenig ablegen und unsere Gäste damit beglücken.

    LG
    Patricia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Patricia, gerade diese Eigenwilligkeit macht uns und - die Ziegen - doch so liebenswert, also nur ein wenig ablegen. Einen Glückstreffer wünsche ich Dir und Deinen zukünftigen Gästen.
      Herzlichst, Sigrid

      Löschen
  16. Hallo Sigrid,
    danke für die tolle Idee! Ich mag Ziegenkäase sehr gerne, bin aber sehr Ideenlos was ich damit alles machen kann. Daher würde ich mich über dieses Buch sehr freuen.
    Liebe Grüsse
    Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, Ideen gibt es genug, liebe Marion, ich wünsche Dir ganz viel Glück, dass Du sie bald umsetzen kannst.
      Liebe Grüße Sigrid

      Löschen
  17. Ziegen werden total unterschätzt - so kleine, freche, total neugierige, süsse Dinger mit einem lieben, verschmitzen Blick und ihrem fröhlichen meckern :-) - wahrscheinlich mag ich sie drum so gerne - meckern Du ich auch sehr gerne - nur mit dem fröhlich da happerts noch ein wenig...
    Ja und dann liebe und sammle ich Kochbücher - von daher liegt es ja auf der Hand dass ich dieses Buch einfach haben muss!!!
    Tja und da ich fest davon ausgehe dass die Rezepte genau so toll sind wie auf dem Blog.....

    LG
    Rahel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rahel, genauso empfinde ich auch für Ziegen, sie sind wunderbar. Jedes Mal, wenn ich eine sehe, bin ich entzückt. Ich drück Dir die Daumen, damit bald dieses Ziegenbuch in Deine Sammlung einziehen kann.
      Liebe Grüße Sigrid

      Löschen
  18. Liebe Sigrid,
    ersteinmal einen herzlichen Glückwunsch zum eigenen Buch! Das finde ich großartig. Wir haben fast immer zumindest Ziegenfrischkäse im Kühlschrank, weil schon dass vielen Gerichten den richtigen Pep gibt. Daher bin ich neugierig auf Dein Buch!
    Viele Grüße aus Krefeld
    Sabine (smkaiser@web.de)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Sabine, ich wünsche Dir ganz viel Glück, dass Du bald noch viel mehr Gerichte findest, die Du mit Deinem Lieblingskäse zubereiten kannst.
      Alles Liebe, Sigrid

      Löschen
  19. Irmgard Schwartmann4. Mai 2016 um 07:14

    Ich bin seit einiger Zeit Abonnentin Deiner Seite und finde alle Rezepte sehr gelungen und EINFACH. Mit Ziegenkäse kenne ich mich weniger aus und fände ein Kochbuch dazu schön.
    2 Lose

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Irmgard, ich freue mich sehr, dass Du Dich dem Ziegenkäse nähern möchtest, dafür ist das Ziegenkäsebuch genau das Richtige und mit viel Erfolg im Losbeutel klappt es bestimmt.
      Liebe Grüße Sigrid

      Löschen
  20. Liebe Sigrid..auch an dieser Stelle noch einmal herzlichen Glückwunsch zu deinem ersten Buch.Ich würde mich über einen Gewinn freuen...einfach weil ich deine Rezepte mag und super gern bei dir im Blog stöbere.Liebe Grüße Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank und ich drück Dir die Daumen, liebe Simone, dass Du mit viel Glück bald auch in dem Ziegenkäsebuch stöberst.
      Liebe Grüße Sigrid

      Löschen
  21. Ich wuerde mich ganz doll freuen,dein buch ,zu gewinnen.ich habe immer gleich gute laune,wenn dein newsletter kommt.
    Du verbreitest lust,etwas zu tun.ich hab mal ziegenleute,also hof gekannt,ist schon en bisschen her.ich bin sehr ausprobierfreudig,dein buch wuerde mir dabei helfen.schoene kochbuecher sin fuer mich entspannung ,kunst und einfach spass .ria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ria, das klingt ja richtig gut, so ein nettes Lob, vielen Dank. Ich wünsche Dir ganz viel Glück im Losbeutel und sehe Dich jetzt schon mit einem lachenden Gesicht.
      Alles Gute, Sigrid

      Löschen
  22. Liebe Madam Rübe,
    herzlichen Dank für Ihre Liebe zur Natur und Ihrem erfrischenden,kreativen Umgang mit ihr.
    Seit ich Ihrem Blog beiwohne, habe ich so manches Rezept nachgekocht und begeisterte Esser gewonnen.
    Sehr freue ich mich auf Ihr Büchlein "Kochen mit Ziegenkäse".
    Endlich jemand, der ohne Berührungsängste und Vorurteile sich an die Ziege macht.
    Wir lieben Ziegenkäse in allen Varianten, besonders seinen gesundheitlichen Wert im Gegensatz zur Kuhmilch.
    Wünsche Ihnen weiterhin viele kreative Ideen
    Ihre Gabriele Meier

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Frau Meier, das höre ich soooo gerne, vielen Dank für Ihr motivierendes Lob und Wünsche. Das Buch wäre bestimmt perfekt für Sie, hier sollte unbedingt die "Glücksziege" helfen.
      Liebe Grüße Sigrid

      Löschen
  23. Bin erst seit kurzem Abonnentin deiner Seite.
    Bin begeistert von deinen Rezepten und liebe Ziegenkäse.
    Würde mich über das Buch freuen.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Super, liebe Susanne, dann ist der Stein ja schon doppelt ins Rollen gebracht worden, ich wünsche Dir, dass Fortuna Dir gnädig ist.
      Einen lieben Gruß, Sigrid

      Löschen
  24. Loona Schweizer4. Mai 2016 um 10:09

    Tolllllllllll, endlich ein Kochbuch zum Anfassen von dir! Ich mag Ziegenkäse sehr, aber bin immer etwas ratlos, was Rezeptideen angeht. Ich würde mich also riesig freuen, wenn ich gewinne :-) Ich hüpfe mit 3 Losen ins virtuelle Töpfchen. Lieben Gruß von Loona Schweizer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deiner Ratlosigkeit muss unbedingt abgeholfen werden, liebe Loona, deshalb drücke ich Dir ganz fest die Daumen, dass bald die Rezeptideen nur so purzeln.
      Sonnige Grüße, Sigrid

      Löschen
  25. Das ist d i e Chance dein Kochbuch zu gewinnen. Ich bin NL-Empfängerin, also zwei Lose. Statt deiner ausgefallenen Apfelmarmelade schmeckt bestimmt auch meine "Grüne Tomatenmarmelade" aus unreifen Tomaten (dauert aber noch eine ganze Weile). Interessiert? Dann schicke ich dir mein Rezept.
    Übrigens fehlt mir bei vielen Ziegenkäsesorten dieser typische Geschmacken nach der Ziegenmilch meiner Kindheit.
    Weiter so mit diesen lustigen Texten und den wunderschönen Fotos - liebe Grüße Sigrid Rau aus Schwerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So soll es sein, diese Chance muss ergriffen werden, dafür wünsche ich Dir viel Glück. Übrigens, liebe Sigrid, ich vermisse auch häufig den typischen Ziegenkäsegeschmack, wenigstens ein bisschen davon schmeckt doch so gut. Natürlich würde ich mich freuen über Dein "Grüne Tomatenmarmelade"-Rezept, einige Tomaten bleiben immer grün übrig - warum sollte ich es nicht mal versuchen.
      Herzliche Grüße, Sigrid

      Löschen
  26. Ein Ziegenkäse-Kochbuch wäre wirklich super, ich backe leidenschaftlich gern Brot und das gibt's oft mit Ziegenkäse, aber weitere Rezeptideen wären uns sehr willkommen.
    Grüße aus Essen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Frisches Brot mit Ziegenkäse geht bei mir auch immer, doch ich drücke Dir ganz fest die Daumen, dass Dein Wunsch nach weiteren Rezeptideen erfüllt wird.
      Liebe Grüße Sigrid

      Löschen
  27. Ic h liebe Ziegenkäse u würde mich freuen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wünsche ich Dir ganz viel Glück, liebe Ute, denn das sind zwei wichtige Gründe.
      Liebe Grüße Sigrid

      Löschen
  28. Liebe Sigrid, wouw wouw und nochmals WOUW! ich gratuliere Dir ganz herzlich zu deinem tollen Buch! wenn ich mir überlege wieviel Zeit schon in einen Blog gesteckt wird, möchte ich mir gar nich ausmalen wie zeitintensiv ein solches Buch ist! ich springe auch gerne in den Lostopf, da ich hoffe Herrn B. mit deinen tollen Rezepten (wieder) von Ziegenkäse und den vielen Variationen dazu zu überzeugen. Ich mag ihn ja sowieso :)
    Ganz liebe Grüsse, Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Britta, DANKESCHÖN von Herzen für Deine aufmerksamen Worte, ich kann es kaum in Worte fassen, wie toll es ist, solch ein Projekt fertig in den Händen zu haben. Doch für Dein anstehendes Projekt, nämlich Herrn B. um den Ziegenkäse zu wickeln, wünsche ich Dir nun ganz fest viel Glück im Lostopf.
      Alles Liebe und Gute, Sigrid

      Löschen
  29. Liebe Sigrid, da ich ein riesengroßer Fan von deinem Blog bin, hüpfe ich natürlich sofort ins Lostöpfchen. Das Buch stelle ich mir einfach wunderbar vor. Du bist mit soviel Herzblut bei der Sache, dass es einfach nur wunderbar sein kann. 😃 Liebe Grüße Charlotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das klingt traumhaft, vielen Dank für Deine netten Worte, liebe Charlotta. Nun wünsche ich Dir eine riesige Dosis Glück im Lostöpfchen und das Buch gehört Dir.
      Sonnige Grüße Sigrid

      Löschen
  30. Liebe Sigrid,
    meine herzlichsten Glückwünsche zu deinem Kochbuch! Ich finde es toll, da es wirklich mal ein ausgefallenes Kochbuch ist und definitiv auffällt :)

    liebe Grüße,
    -Swetlana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Swetlana, herzlichen Dank und ich drücke Dir jetzt alle Daumen für Dein Glückslos im Losbeutelchen.
      Liebe Grüße Sigrid

      Löschen
  31. Ich bin laktoseintolerant und vertrage Ziegenkäse von allem am besten. Da wären ein paar neue Rezepte echt super. Hab mich auch soeben für den newsletter angemeldet, da ich deine Rezepte immer super finde :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lisa, wie schön, dass Du zu mir gefunden hast. Ich wünsche Dir ganz viel Glück im Lostopf, damit Du bald einen Schwung neue Rezepte ausprobieren kannst.
      Liebe Grüße Sigrid

      Löschen
  32. Liebe Sigrid,
    ich freue mich über dein erstes Buch und liebe deine Art des Schreibens und auch deine Fotos zu den Geschichten. ��
    Wir sind schon lange Fans von dir und der kleine Madam rote Rübe-Fan liebt deine Rezepte.
    Ziegenkäse esse ich soooooo gerne und für neue Rezepte bin ich immer sehr dankbar, zumal ich dein Buch echt als Schatz hüten würde, allein schon weil es von dir ist und du uns täglich begleitest,da wir immer deine Brotrezepte backen und nichts anderes. ��
    Ganz liebe Grüße und viel Erfolg, wünschen dir Manuela und der kleine Madam rote Rübe-Fan

    Ps: wir sind Abonnenten, da wir nichts verpassen wollen��

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ihr lieben beiden,
      danke, danke, danke, ich bin hocherfreut, in jeder Hinsicht. Und deshalb drücke ich Euch nicht nur den rechten und linken Daumen, sondern auch die zwei großen Zehen, damit das Glück Dir, liebe Manuela, und dem kleinen Madam-Rote-Rübe-Fan hold ist.
      Herzlichst, Eure Sigrid

      Löschen


  33. Ein Buch schreibt sich nicht von alleine - stand so in einem Buch, und das muß es ja wissen. Also an Dich, liebe Sigrid, Alles-Gute-! zur Geburt und Aufzucht Deines neuen Werkes!

    Weshalb ich nun ein Exemplar des Ziegigen gewinnen möchte … ist doch klar, denn es ist zum einen nicht das Buch von Irgendjemand (und so bitte ich für den Fall der Fälle gleich um eine Signatur der umtriebigen Küchenkünstlerin ;-) und zum anderen sind Ziegen wunderbar eigenwillige Geschöpfe, über die Du als frühere Hobbyziegenzüchterin wohl besonders berichten kannst mit dem Blick übers sicher äußerst wohlschmeckende Ziegenkäserezept hinaus.

    Sollte mir ein Buch zuteil werden (nein, das ist kein Handel, denn es wird ja gelost - es folgt bloß eine Zusage), dann bestelle ich umgehend ein weiteres zum Verschenken, auf daß sich Deine inganggesetzte Kette des Einanderguttuns fortsetzen möge.

    Schließlich versichere ich hiermit, daß ich seit Jahrzehnten volljährig bin, daß für meinen Losbeutelhüpfer ein Los ausreicht, daß meine Mehlfach sauber ist und ich jedwede Juristerei zuzugern ignorieren werde. Diesen Hinweisen magst Du entnehmen, daß ich mich im teutschen Hoheitsgebiet tummele, und so grüße ich Dich herzlich aus Eckernförde-im-Sonnenschein.

    Hermann

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Hermann, Deine Wertschätzung freut mich ungemein, herzlichen Dank. Du trafst genau den Punkt mit Deinen Worten "...zur Geburt und Aufzucht", tja, nun ist das Kind flügge geworden, in die Welt gereist, und ich winke hinterher und tanze Freudenhüpfer über all die nette Resonanz. Natürlich gönne ich ihm von ganzen Herzen einen langen Besuch bei Dir in Eckernförde.
      Mit ganz lieben Grüßen Sigrid

      Löschen
  34. Herzlichen Glückwunsch liebe Madam Rote Rübe ;o)
    Ich bin ja eigentlich kein Fan von Ziegenkäse. Hatte da mal ein Erlebnis! Aber deine Fotos sehen so grandios aus, da würde ich glatt mal probieren! LG und weiterhin viel Erfolg, Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, liebe Moni, leider hüpfst Du nicht mehr in den Loskorb, siehe Teilnahmeschluss, bestimmt klappt es beim nächsten Mal. Dennoch wünsche ich Dir, dass meine Ziegenkäserezepte, die hier immer wieder auftauchen werden, Dich überzeugen können, dass Ziegenkäse auch andere Seiten hat, als die Du kennengelernt hast.
      Ganz liebe Grüße Sigrid

      Löschen

Vielen Dank für deinen Besuch!
Wie schön, dass du dir die Zeit genommen hast, bei mir vorbeizuschauen und einige Worte dazulassen.

Kommentare sind nach der Freigabe sichtbar.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...